Wie ihr eure Hochzeitsvision konkretisieren könnt – Interview Special mit Mia Papo

In diesem Podcast haben die wundervolle Mia Papo und ich uns mit dem Thema Visionsfindung befasst. Wie wir mit unseren Glaubenssätzen umgehen, auch mit den Meinungen anderer Menschen, wenn es darum geht unsere Träume zu verwirklichen. Zuletzt gehen wir noch darauf ein, wie ihr ein Hochzeits-Visionboard gestalten könnt.

Mia fokussiert sich in ihrem Coaching darauf, Menschen zu ihrem vollem Potenzial zu bringen, lösungsorientiert zu handeln sowie ihre Wünsche und Träume zu verwirklichen – im beruflichem sowie auch im persönlichen Leben. Dabei ist es ihr Ziel, Menschen zu helfen, ihre Träume in die Wirklichkeit umzusetzen sowie vor Ängsten und Glaubenssätzen nicht zurück zu schrecken.

In diesem Interview möchten wir euch Inspiration für die Visionsfindung eurer Hochzeit geben, um den bestmöglichen Ausgangspunkt für die weitere Planung zu schaffen. Dafür haben wir uns mit mehreren Fragen beschäftigt:

1. Was hält uns davon ab, unsere Träume zu leben?

Ohne es zu merken, haben viele von uns Glaubenssätze, mit denen wir uns einen imaginären Deckel aufsetzen. Damit halten wir uns oft selbst zurück und suchen nicht nach Lösungen oder Möglichkeiten, unsere Träume zu verwirklichen. Wir wollen euch hiermit ermuntern, euch zu überlegen, welche Restriktionen ihr euch bei der Verwirklichung eurer Traumhochzeit selbst setzt.

Ist es vielleicht die Angst, dass euren Gästen euer ausgefallenes Motto für die Hochzeit nicht gefallen könnte? Oder dass ihr in dem Kleid, das ihr wunderschön findet, nicht schön genug ausseht? Was auch immer es sein mag, gebt euch die Möglichkeit, diese Glaubenssätze offen zu legen und zu überlegen, ob sie euch zurückhalten und wie ihr sie auflösen könnt.

2. Wie gestalten wir eine Vision für unsere Hochzeit?  

Für die Visionsfindung empfiehlt es sich, in eine klare Kommunikation mit eurem Partner zu treten. Eine wunderschöne Aufgabe hierbei ist es, sich die Fragen zu stellen:

Welche Persönlichkeit haben wir als Paar?

Wie wollen wir uns bei unserer Hochzeit fühlen?

Welche Stimmung wollen wir an unserem Hochzeitstag erschaffen?

Indem ihre diese Gefühle in die Gegenwart holt, könnt ihr euch ein klareres Bild schaffen, was ihr euch von eurem Event wünscht. Genauso habt ihr die Möglichkeit, Meinungen anderer liebevoll anzunehmen, sie aber gleichzeitig eurem Ziel gegenüberzustellen. Somit könnt ihr die Hilfe von anderen dankbar annehmen und gleichzeitig eure Grenzen setzen, denn ihr wisst was ihr euch wünscht.

3. Wie kommen wir in die Umsetzung unserer Vision?

Die Planung einer Hochzeit kann unheimlich überwältigend sein. Träume ohne Umsetzungsplan sind verletzlich. Daher kann ein Umsetzungsplan helfen, euch auf dem richtigen Weg zu halten. Brecht euer Ziel in kleine Schritte runter und überlegt euch, wie ihr nicht das große Ziel erreicht sondern wie ihr jeden Tag kleinere To Do’s abarbeitet. .

4. Wie gestalte ich ein Hochzeits-Visionboard?

Mia hat es wundervoll ausgedrückt: Ein Visionboard ist die Bauskizze eures Unterbewusstseins. Ihr könnt dieses Tool nutzen, um euren Traum visuell darzustellen und euch immer wieder daran zu erinnern, wie euer Ziel aussieht. Dafür könnt ihr folgende Schritte berücksichtigen

A. Fühlt euch in das Gefühl eurer Hochzeit hinein (siehe auch Frage 1):

B. Teil die Hochzeit in unterschiedliche Bereiche ein und überlegt euch gemeinsam mit eurem Partner die Vision für jeden Teilbereich. Dazu gehören zum Beispiel:

  1. Die Location eurer Trauung und Feier
  2. Die musikalische Begleitung
  3. Farben, die euch gefallen
  4. Ein Motto, das euch inspiriert
  5. Ein Kleiderstil, den ihr toll findet
  6. Blumen, die euch Freude machen
  7. Größe eurer Hochzeit

C. Setzt euch zuletzt Prioritäten: welche von euren Wünschen und Zielen sind euch besonders wichtig? Somit könnt ihr eure Vision mit eurem Budget abstimmen und den wichtigsten Punkten die größte Gewichtung schenken.

Wir wünschen euch ganz viel Freude beim Gestalten eurer Hochzeit! Teilt uns gerne ein Bild von eurem Hochzeits-Visionboard in der brideshare Facebook-Gruppe. 

Weitere Infos zu Mia Papo findet ihr hier:

Webseite: https://www.miapapo.com/

Instagram: https://www.instagram.com/miapapo/?hl=de

Keine Kommentare / Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die erforderlichen Felder sind mit * markiert.